Schmuck Trends:

Insbesondere britische Modemagazine als auch das japanische Modelabel Comme des Garçons inszenieren das neue Selbstbewusstsein.

Mickey Maus wird 90 Jahre alt, was passt da besser als eine Armbanduhr die mit ihrem Motiv auf den Markt kommt. Die Uhr ist limitiert und umfasst 1990 Stück. Entworfen wurde die Mickey Maus Uhr von Damien Hirst.

Kate Middleton modisch dabei. Diesmal geht es um den Haarreifen. Bereits im September setzte Prada auf den Haarschmuck und auch die britische Hutdesignerin Jane Taylor fertigt gepolsterte Haarreifen, die wie Kronen oder Heiligenscheine anmuten.

Deutschland: Mehrere Tausend Frauen unterziehen sich einer Intimoperation. Nicht immer sind es medizinische Gründe. Immer mehr geht es darum, einem bestimmten Schönheitsideal zu entsprechen.

Michael Kors zeigte bereits 2012 auf dem Laufsteg Mut zur Farbe über dem Auge, inzwischen ist der Trend viral geworden. Ob blau, grün oder weiß, die ganze Farbskala wird abgedeckt. Die Linie wird jetzt über dem Auge getragen.

Zwar war es üblich, dass sich Geishas die Zähne schwarz färbten, aber anscheinend ist die Mode noch nicht ausgestanden. Immer beliebter wird das Einfärben der Zähen in allen möglichen Farbnuancen. Möglich macht es ein eigens entwickelter Lack, der sich binnen 24 Stunden lösen soll. Welche Inhaltsstoffe darin sind, wird nicht preisgegeben.

Prominews Schmuck:

Während Kate Middelton mit einem Haarreif auffiel, war bei Meghan Markle der Kopfschmuck für die Hochzeit Thema. Anscheinend gab es Zoff zwischen der Queen und dem Brautpaar wegen einer Tiara mit Smaragden die Meghan Markle am Hochzeitstag tragen wollte. Am Ende setzte sich die Queen durch.

Da bereits zahlreiche Tattoos seinen Körper zieren, wurde diesmal das Gesicht als Leinwand gewählt. Direkt über der rechten Augenbraue, sehr fein gestochen und kaum zu entziffern, ließ er sich vermutlich das Wort Grace tätowieren. Es handelt sich womöglich um einen Liebesbeweis seiner aktuellen Flamme Hailey Baldwin.

Während es Justin Bieber selbst überlassen ist, wo und was er sich tätowieren lässt, ist es für einen Polizeibeamten in Bayern nicht so einfach. Einem Polizisten war es so wichtig, sich ein „Aloha-Tattoo“ auf den Unterarm stechen zu lassen, sodass er vor Gericht zog. Es sollte eine Erinnerung an seine Hochzeitsreise sein.

Auktion bei Sotheby’s. Höhepunkt war die Versteigerung eines mit Diamanten verzierten Perlenanhängers. Er brachte 28,1 Millionen Euro ein. Insgesamt erzielte der versteigerte Schmuck von Marie Antoinette 32,6 Millionen Euro.

Alexandra Grausam, Erwin Bohatsch, James Hersey und Renée Schroeder führen ein kleines Gespräch über Schmuck und Uhren.

Die Künstlerin Ute Müller trägt eine Kette, die sie in ihrem Atelier vor vielen Jahren fand. Es ist ihr persönlicher Zeitspeicher.

Gesundheit:

Bis heute gibt es keine richtige Reglementierung, was in Tätowierfarben enthalten sein darf und was nicht. Im Vergleich dazu sind Kosmetika bei Weitem strenger geregelt. Die meisten Kunden halten die Farben als unbedenklich, dabei können Farbpigmente ins Lymphsystem gelangen. Vor allem Entzündungen, Hautschädigungen und Infektionen. Was die Tätowierfarben bewirken ist noch gar nicht erforscht.