Schatz und Schätzung

  • Bares für Rares

Fast schon ein Jackpot in dieser Sendung. Die Kette besteht übrigens aus Platin, Jett (Gagat), Diamanten und Perlen. Ein weitere Schätzung hätte sicher nicht geschadet, ein Auktionshaus würde sich freuen.

  • Schatzfund in England Siegelring

In der Grafschaft Somerset (GB) wurde ein 24kt Siegelring mit einer Onyx Gemme gefunden. Früher wurde auf dem gleichen Feld ein römischer Sarg entdeckt. Daher wird vermutet, dass auch der Ring aus dieser Zeit stammt.

Wie wäre es mit deiner eigenen Schatzsuche. Werde ein Sondler im Urlaub;)

Vielleicht ist auch dir das Glück hold!

  • Noch ein Schatzfund in England

Mit einem Detektor, spürte ein 30 jähriger Engländer, seinen ersten echten Schatz auf. Ein elisabethanischer Ring aus reinem Gold, mit einem Doppeladler eingeritzt. Für 7000-10000 Pfund soll er versteigert werden.

 

Gesellschaft und Schmuck

  • Snapchat Filter- Verzerrung der Realität

Von angeblicher Schönheit besessen. Die Schönheitschirurgen haben Hochkonjunktur, inzwischen gibt es sogar Kundinnenanfragen, die sich die Snapchat-Filter-„Optimierung“ ins Gesicht operieren lassen möchten.

  • Deutschland: Tattooentfernung

Zukünftig, soll die Laserbehandlung zur Entfernung von Tätowierungen nur mehr von Fachärzten durchgeführt werden.  Geplantes in Kraft treten der Verordnung: Beginn 2019

  • Tattoo und Fashionikone Zombie Boy gestorben

Mit 32 Jahren hat sich Tattoo und Fashion-Ikone Zombie Boy umgebracht. Er war zu 90% mit Tätowierungen bedeckt. Für viele sind Tattoos ein Abbild ihrer Lebensgeschichte. Man könnte meinen, für weitere Erzählungen war kein Platz mehr auf seinem Körper.

 

  • Obdachloser- Stirntattoo gegen Geld

Einige junge Männer haben die Notlage eines Obdachlosen ausgenutzt. Sie waren auf Urlaub in Spanien, und feierten Polterabend. Dabei boten sie einem Obdachlosen an, sich gegen Bezahlung auf der Stirn tätowieren zu lassen. Anschrift und Name des Bräutigams sollten so verewigt werden. Für die Männer war es ein Scherz auf Kosten eines Verzweifelten. Spenden werden gesammelt, um die Spuren rückgängig zu machen.

Tattoo Pranking (Streich) ist sehr beliebt. Besonders beliebt, das Vortäuschen einer Tätowierung im Gesicht.

 

  •  Rolex zum 14. Geburtstag

Die Geissens haben wieder mal den Vogel abgeschossen. Zum Geburtstag erhielt ihre Tochter eine Rolex im Wert zwischen 6 000 – 19 000 Euro.